k.u.s - keramische Objekte

Eröffnung Fr., 7.5.2010 um 19 Uhr

Kirsten Brünjes, Ute A. Fischer, Susanne Meissner

vom 7.5. bis 28.5.2010

  • Bild kus
  • Die drei Künstlerinnen studierten fast gleichzeitig Bildhauerei an der Hochschule für Künste in Bremen, in der Ausstellung zeigen sie keramische Plastiken. Kirsten Brünjes filigrane Porzellanfiguren, in dieser Gruppe sind Menschen und Tiere gemischt und hangen an der Wand gleichberechtigt nebeneinander. Dazu gibt es einige wenige Figuren aus Keramik, die sich im Raum aufhalten. Kirsten Brünjes zu ihren Arbeiten:"Beim Betrachten der Figuren möchte ich Dialoge entstehen lassen, die in ihrem Inhalt nicht festgelegt sind und je nach Betrachter sehr unterschiedlich aussehen können. Bestenfalls könnte es dazu führen in fremde Geschichten entführt zu werden". Uta Alexandra Fischer mischt in ihren Arbeiten florale Motive mit abstrakten Formen. Eine Wandinstallation mit Doraden von Susanne Meissener stellt die Frage, was machen die Fische an der Wand? Es ist ein leicht surreales Bild – absurd und doch bekannt.

  • geöffnet:
  • di 16-20 Uhr
  • do, fr 14-18 Uhr außer 13./14.5.
  • so, 23.5.14-17 Uhr