Der Salon der Humoristen“ präsentiert am 18.11. um 20 Uhr:
Ungelesene Zeilen I - eine szenische Lesung ohne Happy End, dafür mit Prosecco! Zwei Schauspieler und ein Regisseur auf der Bühne. Sie wollen sich den unbeachteten Schätzen der Weltliteratur stellen...und alles geht schief. Was passiert, wenn der Regisseur während der Vorstellung unzufrieden ist, die beiden Schauspieler über ihn herziehen oder eben mal kurz während der Lesung telefonieren müssen? Und all das im Angesicht von Kafka, Fontane, Tucholsky und anderen Größen der Literatur.

Der Salon der Humoristen“ präsentiert am 19.11. um 20 Uhr:
Ungelesene Zeilen II - jetzt sind die Klassiker dran! Ein Jahr später. Nach dem für alle überraschenden Erfolg raufen sich die drei Mitwirkenden noch einmal zusammen und versuchen sich diesmal mit den wirklichen Klassikern: von Goethe über Schiller bis hin zu Shakespeare im Original. Was ist aber inzwischen mit den dreien passiert und was, wenn Verlage plötzlich Rechteverletzungen monieren und die Vorstellung verbieten wollen? Eine Zwickmühle aus der sich die drei zu befreien versuchen.
Mit Bettina Storm, Thomas Bosch und Matthias Jaschik -- Regie,Texte & Konzeption: Matthias Jaschik
Kleiststraße 62a , 24118 Kiel